Streit prägte das große Kleinformat, nach innen wie außen. Hier die Geschichte der Auseinandersetzungen im Inneren der Krone, unter ihren Gesellschaftern, Financiers, Machern und Masterminds – und solchen, die das werden wollten: Dichand und Falk etwa, ÖVP und SPÖ, Sanierern und Glücksspielern. Zu den Eroberungsfeldzügen, Übernahmen und anderen Zeitungskriegen kommen wir noch. Hier Teil 1 – von Dichands „Kurier“-Streit, Übernahmeversuchen von SPÖ und ÖVP samt gewaltigem „Kriminalfall“ bis zum Ausstieg Kurt Falks.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.