Deutschland und Schweiz setzen auf eine Rundfunk-Abgabe für alle Haushalte, unabhängig vom Empfang. In Österreich zahlen fast alle Haushalte Rundfunkgebühr – und doch wagen Republik und ORF bisher keine Haushaltsabgabe. Auch wenn die Höchstrichter das bisherige Modell immer wieder infrage stellen – an dem auch Bund und Länder ordentlich mitschneiden.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.