Hilft die Unterstützung der jeweiligen Kanzlerpartei? Die ORF-Geschichte seit dem Rundfunkvolksbegehren von 1964 zeigt: ja und nein – und das beinahe ausgewogen.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.