Es sind die Schaltjahre für Medienmacht und Machtpolitik, für politische und für Medienkarrieren – und Schaltjahre für die Gebührenzahler und ihr Programm, auch wenn sie wenig bis nichts mitzureden haben. Das Publikum kann immerhin wegschalten.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.