Das 2016 mit Jan Mojtos Unitel gestartete internationale Klassik-Streamingportal des ORF schafft in den ersten Jahren nicht genügend Abos für kommerziellen Erfolg – es geht los mit einer halben Million Jahresverlust in Österreich und gleich mit 700.000 Euro Minus weiter.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.