Rainer Nowak (* 25. November 1972), der selbst-bewusste, formulierungsfreudige, schlagfertige Chefredakteur, Herausgeber und Geschäftsführer der Presse wird seit Jahren für allerlei Führungsfunktionen von ORF und Standard bis Kurier gehandelt.

Das Wichtigste

  • Rainer Nowak begann 1996 als Innenpolitik-Redakteur (unter Ressortchefin Anneliese Rohrer) bei der Presse und blieb ihr, obwohl für viele Jobs bis hinauf zum ORF-General oder -Vorstand gehandelt, seither treu.
  • 2012 wurde Nowak nach Michael Fleischhacker Chefredakteur, davor leitete er die Presse am Sonntag und das Innenpolitik-Ressort; 2014 wurde er zudem Herausgeber, 2017 weiters Geschäftsführer.
  • Lange zudem Gastrokritiker der Presse mit besonderem, zunächst im Metier eher unüblichem Biss.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.