Die Neue Zürcher Zeitung probierte ab 2015 für zweieinhalb Jahre, ein von Userinnen und Usern bezahltes Onlinemedium im Testmarkt Österreich aus, entwickelt von Michael Fleischhacker (zuvor Die Presse, danach Addendum).

Unter diesem Stichwort erwartet Sie vorerst nur ein knapper Absatz über das Projekt NZZ.at.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.