Wie ein hartnäckiger Österreicher für einen deutschen Fernsehriesen Privatfernsehen im kleinen, auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk fixierten Nachbarland entwickelte – so gründlich, dass gegen ihn kein großer Sender zu machen ist. Mit beeindruckenden Renditen für klassische Medien in Österreich.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.