Ein nationaler privater Fernsehsender – ermöglicht von einem Konzern und einem Mann, die mit Werbefenstern für Österreich in kommerziellen Programmen eigenständiges und unabhängiges österreichisches Privatfernsehen praktisch unfinanzierbar gemacht haben: ProSiebenSat1 und dessen langjährigem Österreich-Boss Markus Breitenecker.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.