Das Geschäft mit dem Premium-Livesport bog 2017 schließlich doch auch in Österreich scharf Richtung Pay-TV ab: Nach der Champions League an Sky/Dazn und Euro League an Dazn und der deutschen Bundesliga an Sky und Discovery/Eurosport entschied sich im Herbst 2017 auch die österreichische Bundesliga für einen Exklusivvertrag mit Sky. Mit Timeline der großen Sportrechte – wer zeigt was für wieviel Geld im Überblick.

Um diesen Inhalt zu lesen, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang – den gibt es unter diesem Link.

Sie haben bereits einen Zugang? Bitte loggen Sie sich im Menü unter Anmelden ein.