Rechter „Wochenblick“ gibt im Dezember 2022 auf

Im Dezember 2022 stellt der rechte oberösterreichische „Wochenblick“ in Print wie online sein Erscheinen ein. Geschäftsführer Norbert Geroldinger erklärte das auf der Website des Mediums mit wirtschaftlichen Gründen, eine Fortführung „nicht länger haltbar“. Als Medieninhaberin schien eine Medien24 GmbH in Brunnenthal im Innviertel auf. Das Medium wurde mehrfach vom Presserat wegen Verstößen gegen den Ehrenkodex der Presse gerügt. Chefredakteurin war Bernardette Conrads.